» Homepage » Produkte » Sustainable Business Systems

Nachhaltig - von der "Wiege bis zur Wiege" (Cradle-to-Cradle)

An der (Integrations-) Komplexität dieser Aufgabe scheitern des Öfteren selbst die wirklich vorbildlichen und zielorientierten Vorreiter. Dass das Prinzip auch in der Praxis funktioniert, beweisen die iPoint-Lösungen zur Nachhaltigkeit.

Mit der Einhaltung gesetzlicher oder kundenspezifischer Umweltanforderungen erfüllen Unternehmen und Organisationen heute nur Grundvoraussetzungen bezogen auf die Nachhaltigkeit von Produkten, ganzen Lieferketten oder Konzernen. Die Berücksichtigung weiterer Faktoren, die insbesondere auch zur Lösung des Generationenkonflikts der Nachhaltigkeit oder "Sustainability" beitragen, beruhen momentan noch weitgehend auf freiwilligen Initiativen.

Es geht hier nicht um kurzfristiges "Greenwashing", sondern um die strategische Verknüpfung von ökonomischen, ökologischen und sozialen Zielen. Die Wettbewerbsvorteile, die mit der konsequenten Verfolgung einer Nachhaltigkeitsstrategie einhergehen, sind offensichtlich.

Die iPoint Lösungen zur Nachhaltigkeit bauen auf den bereits zur Einhaltung der Umwelt-Compliance erstellten Datenbanken und Prozessen auf und führen sie konsequent in Richtung einer umfassenden Ökobilanzierung (LCA) fort.

Es geht dabei primär um die Erfassung und Bewertung des gesamten Produktlebenszyklus von der Erstellung bis zur Wiederverwendung (cradle-to-cradle) und um die Nutzung dieser Informationen bei der Änderung oder Neukonstruktion von Produkten (DfE - Design for Environment).

Folgende Module sind verfügbar:

  • LCA (Life Cycle Assessment)
  • DfE (Design for Environment)
  • LCA (Life Cycle Assessment)
  • DfE (Design for Environment)