LCA

Life Cycle Assessment

Situation
Das ökologische Produktprofil auf einen Blick:
Als Hersteller in Elektronik oder Automotive sind Sie zunehmend gefordert, die Eigenschaften Ihrer Produkte den ökologischen Anforderungen anzupassen. Ab sofort sind Sie in der Lage, die Umweltauswirkungen Ihrer Produkte über den gesamten Lebensweg zu bewerten. Mit dem iPoint Compliance Agent LCA Modul erhalten Sie ein Werkzeug, mit dem Sie die ganzheitliche Produktbetrachtung, das heißt, die Ökobilanz, einfach und rasch durchführen können. Damit Sie bereits in der Planungsphase die negativen Umwelteigenschaften Ihrer Produkte reduzieren.

Herausforderung
Umwelteigenschaften optimieren:
Das iPoint Compliance Agent LCA Modul analysiert die umweltrelevanten Eigenschaften Ihrer Produkte entlang des gesamten Lebenszyklus. Damit sind Sie in der Lage, die Umwelteinflüsse Ihres Produktes zu berechnen und auf negative Einflüsse zu reagieren. Das iPoint Compliance Agent LCA Modul basiert dabei auf der Methode der Norm ISO 14040.

Lösung
Ökobilanzierung leicht gemacht:
Die ganzheitliche Analyse Ihres Produktes erfordert umfangreiche umweltbezogene Daten. Das iPoint Compliance Agent LCA Modul anzuwenden bedeutet für Sie keine zusätzlichen, aufwändigen Recherchen. Das iPoint Compliance Agent LCA Modul arbeitet auf Basis einer bestehenden Datenbank und kombiniert diese Informationen mit den Produktmodell-Strukturen. Ein integrierter Wizard hilft Ihnen, den Eingabeaufwand gering zu halten und erleichtert das Arbeiten mit dem iPoint Compliance Agent LCA Modul. Sie können die Bewertungstiefe für Ihr Produkt, für das gesamte Produkt, Baugruppen oder für Bauteile variabel auswählen.

Als Ergebnis liegen nach der Analyse verschiedene Indikatoren wie z. B. das global warming potential (Treibhauseffekt, CO2 Fußabdruck) oder der kumulierte Energieaufwand vor.

Vorteile

  • Bewerten Sie mit dem iPoint LCA Modul die Umweltauswirkungen Ihrer Produkte über den gesamten Lebenszyklus. Dabei analysiert die Software Schwachstellen in den Produkteigenschaften und unterstützt Sie bei der Materialauswahl.
  • Vergleichen Sie Produktalternativen. Das iPoint LCA Modul liefert Ihnen dazu umfangreiches Expertenwissen. Die Ergebnisse der Ökobilanz sind klar und deutlich aufbereitet.
  • Identifizieren Sie jene Bauteile und Materialien, die gravierende Umwelteinflüsse aufweisen. Dadurch sehen Sie auf einen Blick, wo Optimierungen notwendig sind.
  • Die Ergebnisse der Umweltbewertung fließen direkt in die umweltgerechte Produktgestaltung ein. So können Sie bereits ab einer frühen Phase der Produktentwicklung die Umweltauswirkungen steuern.

Success story

MAGNA STEYR Success story (288KB)
- Richtlinienkonforme Produkte in nachhaltigem Design